Wer wir sind…

Unser Name

Johannes Kessels lebte von 1909 bis 1984 und wurde 1934 zum Priester geweiht. Er widmete sich nach dem Krieg in Bochum dem Wiederaufbau der Caritas und wurde 1958 zum Diözesan-Caritasdirektor des neugegründeten Bistums Essen berufen. Neben der Gründung der Höheren Fachschule für Sozialarbeit, die später in die Gesamthochschule Essen überging, ist ihm die Gründung der Schulen in Essen und Gladbeck zu verdanken, die bis zum Jahre 1990 von katholischen Frauenorden getragen wurden.

Unser Vorstand

Der Johannes-Kessels-Akademie e.V. wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand.
Vorstandsmitglieder sind:
Dorette Lotzwy, Vorsitzende
Juliane Janzen,
Reinhold Schulte-Eickholt

Unsere Ziele

Als katholische Schule ist es für uns ein übergeordnetes Ziel, den Schülerinnen und Schülern eine hohe berufliche Qualifikation zu vermitteln und sie mit dem christlichen Welt- und Menschenbild vertraut zu machen. Daher bilden wir berufliche Handlungskompetenz auf der Basis des christlichen Glaubens aus.
Auf dieser Grundlage streben wir in unseren Schulen eine ganzheitliche Pädagogik an, die den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiter zu entwickeln und zu bilden.